Die richtige Lernumgebung gestalten

Da ist sich wohl jeder einig – am besten lernt man an einem Ort an dem man sich wohlfühlt. Manche lernen gerne draußen im Freien, andere benötigen ein ruhiges Zimmer. Untersuchungen haben ergeben, dass die Lernumgebung eine entscheidende Rolle für den Lernerfolg spielen kann. Mehrere Faktoren können sich auf die Lernfähigkeit auswirken, darunter der Sitzplatz,…

„Lernstörung“, „Lernschwäche“ oder doch „Lernschwierigkeiten“?

Was hat mein Kind denn nun? Im folgenden Beitrag räumen wir mit dem Begriffs-Wirrwarr auf: „Legasthenie“, „Lese-Rechtschreib-Schwäche, „Rechenschwäche, „Dyskalkulie“, und so weiter. Im Bereich der Lernschwächen tummeln sich jede Menge Bezeichnungen und das sorgt bei Vielen für Verwirrung. Warum so ein Wirrwarr der Begrifflichkeiten? Um dies zu erklären erscheint es uns wichtig zunächst organische Krankheiten…

Wie lässt sich eine Lerntherapie finanzieren?

Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten geraten in der Schule häufig an den Punkt sich als dumm zu betiteln, unsicher zu werden und an einem reduzierten Selbstbewusstsein zu leiden. Wenn ein solches Kind, dann nicht nur Nachhilfe braucht, sondern eine Lerntherapie, sind Eltern schnell besorgt, ob sie sich das überhaupt leisten können.  Im folgenden Beitrag möchten…

Lernschwierigkeiten, Nachteilsausgleich und Notenschutz – was steckt dahinter?

Im Folgenden geht es um das Thema Nachteilsausgleich und Notenschutz. Dabei handelt es sich um eine besondere Form der Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten. Ihnen wird somit, je nach Schwierigkeit, das Lesen, Schreiben oder Rechnen erleichtert. Was genau darunter zu verstehen ist, welche Möglichkeiten des Nachteilsausgleiches es gibt und was Notenschutz überhaupt bedeutet,…

Warum ist es so wichtig Mathematik zu lernen?

Unser Alltag ist voller Mathematik. Ob wir nun auf die Uhr schauen und die Zeit ablesen, die Länge eines Möbelstücks ausmessen oder im Supermarkt an der Kasse unser Geld zusammenzählen –  im Alltag müssen wir uns zwangsläufig mit Größen, wie Länge, Zeit, Geld usw. auseinandersetzen. Mathematik umgibt uns also. Was genau das bedeutet das? Warum…

ADHS und Lernschwierigkeiten – gibt es einen Zusammenhang?

Träumerchen, Zappelphilip oder Störenfried – so werden häufig Kinder genannt, die „nicht bei der Sache“ und leicht ablenkbar sind. Sie haben Schwierigkeiten still zu stehen und zu sitzen oder zu warten, bis sie an der Reihe sind. Wenn das dann zu Konflikten in der Familie führt oder wenn solche Kinder in der Schule nicht leisten…

Lernschwierigkeiten, Stress und Muskelverspannungen – wie Entspannungstechniken zu einer besseren Lernvoraussetzung führen können

Was geschieht mit uns, wenn wir Stress haben? Regelmäßige Phasen der Entspannung und Erholung sind eine Voraussetzung, um das Wohlbefinden und die Lernfähigkeit von Kindern, Jugendlichen wie auch von Erwachsenen zu erhalten. Wenn wir in Situationen geraten, die in uns Angst oder Stress auslösen, reagiert unser Körper unter anderem mit Muskelanspannung. Diese Körperreaktion ist an…

Intensivtherapie in den Sommerferien – Rechenschwäche und Lese-Rechtschreib-Schwäche überwinden

Es ist bald wieder soweit! Am 05. Juli 2021 starten in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Somit auch die ideale Zeit, um an einer Intensivtherapie des Duden Instituts für Lerntherapie in Aachen teilzunehmen. Was ist eine Intensivtherapie? Eine Intensivtherapie umfasst in der Regel 15 Therapiestunden, die in einer Ferienwoche auf fünf aufeinanderfolgende Vormittage aufgeteilt werden.  Dabei können…

Mathematik – Die Welt der Zahlen ist nicht stumm

Stehen sprachliche Fähigkeiten und die aus der Mathematik in einem Zusammenhang? Die Antwort darauf schauen wir uns in diesem Bericht genauer an! Sprache richtig zu verstehen ist eine Grundvoraussetzung in fast allen Schulfächern. So müssen Kinder und Jugendliche in den meisten Fächern Aufgabenstellungen lesen und verstehen können und anschließend fähig sein ihre Antworten mündlich zu…

Lese-Rechtschreib-Schwäche und ADHS

In diesem Bericht möchten wir über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von ADHS und Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) aufklären. Es handelt sich um unterschiedliche Störungsbilder, die sich jedoch oft überschneiden. Man schätzt, dass ca. 30 % der Menschen mit einer LRS eine koexistierende ADHS haben. Koexistent bedeutet, dass die beiden Zustände zusammen auftreten können, sich aber nicht gegenseitig…